Luftbefeuchtung und Wasseraufbereitung
Hotline: +41 31 802 01 20
Luftbefeuchtung
Um vor allem während der Heizperiode trockene Raumluft zu vermeiden, nützt es nichts, wenn wir lüften. Vielmehr müssen wir in dieser Zeit der Luft aktiv Wasser zuführen. Wenn wir der Luft nicht künstlich Feuchtigkeit zufügen, versucht diese, ihren Durst zu löschen indem sie die Feuchtigkeit der Haut, den Schleimhäuten, Pflanzen, Holzmöbeln, etc. entzieht. Mediziner empfehlen eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent. Erst dann empfinden wir die Luft in einem Raum als ideal befeuchtet. Zudem nimmt die Anzahl Bakterien, Viren, Pilze und Milben markant ab. Somit ist die Luft auch für unsere Gesundheit, für die Tiere und Pflanzen im Raum, für Möbel, Instrumente und vieles mehr optimal.

Die Bédert AG ist Ihr Spezialist für Luftbefeuchtungssysteme. Sie finden auf dieser Homepage folgende Systeme:


• Ultraschall-Systeme
• Hochdruck-Systeme
• Verdunstungs-Systeme
• Dampf-Systeme
• weitere Luftbefeuchtungs-Systeme